Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut

Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut
58,73 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 59,85 € *

Karton 1000 g

Abtropfgewicht 900 g

entspricht € 6,53/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 124170 Merken
    4-6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Der weiße Heilbutt hat mit seinem hellen und zarten Fleisch wenig Fett und Kalorien,... mehr
Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut

(lat. Hippoglossus hippoglossus)

Karton 1000 g enthält Filetstücke vom weißen Heilbutt mit Haut

Fanggebiet: Nordostatlantik, FAO 27

Fangmethode: Langleinen

Beschreibung

Der weiße Heilbutt hat mit seinem hellen und zarten Fleisch wenig Fett und Kalorien, andererseits enthält dieser Fisch einen besonders großen Anteil an Omega-3-Fettsäuren. Spitzenköche weltweit inspiriert dieser Fisch zu immer neuen Kreationen. Keine Scheu vor der Haut beim Fisch. Sie ist ein toller Geschmacksträger beim Braten und auch besonders beim Dünsten. Die aufgetauten Filets trocken tupfen, mit scharfem Messer die Hautseite 3 - 4 x leicht einschneiden und von beiden Seiten goldbraun braten.  



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

HEILBUTTFILET, weiß (lat. Hippoglossus stenolepis) 90%, Wasser mehr
Zutaten "Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut"
HEILBUTTFILET, weiß (lat. Hippoglossus stenolepis) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 401 kJ
Energie kcal 96 kcal
Fett 1,6 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 20,1 g
Salz 0,2 g
Allergene "Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut"
  • Fisch
Auftauzeiten: bei Raumtemperatur 20 °C ca. 3 Stunden im Kühlschrank 8 °C ca. 5 - 6 Stunden... mehr
Zubereitung "Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut"

Auftauzeiten:

bei Raumtemperatur 20 °C ca. 3 Stunden
im Kühlschrank 8 °C ca. 5 - 6 Stunden

Grundrezept:
Dünsten:
In einem Kochtopf Wasser aufkochen, mit Salz, 1 Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Nelken gespickter Zwiebel würzen. Die noch gefrorenen Heilbutt-Filet-Stücke auf einen Siebeinsatz legen und über das Wasser hängen. Bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten dünsten lassen.

Braten:
Die aufgetauten Filets trocken tupfen, mit einem scharfen Messer die Hautseite 3 - 4 mal leicht einschneiden, salzen und mit Zitronensaft ca. 15 Minuten marinieren. In Mehl wenden und in viel Butter von beiden Seiten goldbraun braten.

Grillen:
Auftauen, abtrocknen, mit einem scharfen Messer die Hautseite 3 - 4 mal leicht einschneiden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen und 8 - 10 Minuten unter dem Backofen-Grill bzw. auf dem Holzkohlen- oder elektrischen Grill auf eingefetteter Alufolie garen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weißer-Heilbutt-Filet-Stücke mit Haut"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 0 Kundenbewertungen

Zuletzt angesehen