Extra große King-Crab-Claws

Extra große King-Crab-Claws
49,85 € *

Karton 500 g

Abtropfgewicht 450 g

entspricht € 11,08/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 101510 Merken
    2-3
    Portionen
    Fertig
    zubereitet
    schock-
    gefrostet
Eine außergewöhnliche Pracht sind diese »King-Crab-Claws« in seltener Größe - zum Reinbeißen!... mehr
Extra große King-Crab-Claws

(lat. Paralithodes camtschatica)

4-6 Stück, bereits gekocht und vorgesplittet

Fanggebiet: Pazifischer Ozean, FAO 67

Fangmethode: Reusen und Fallen

Beschreibung

Eine außergewöhnliche Pracht sind diese »King-Crab-Claws« in seltener Größe - zum Reinbeißen! Sie brauchen den schützenden, dekorativen Panzer nicht aufzubrechen, denn er ist sorgfältig vorgesägt und leicht abnehmbar. Mit den Fingern in Saucen gedippt, ein unvergleichlicher Genuss! Bei Köser erhalten Sie für alle Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.  



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

(4-6 Stück) KÖNIGSKRABBEN (lat. Paralithodes camtschatica), Wasser (10 %), Speisesalz mehr
Zutaten "Extra große King-Crab-Claws"
(4-6 Stück) KÖNIGSKRABBEN (lat. Paralithodes camtschatica), Wasser (10 %), Speisesalz
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 381 kJ
Energie kcal 91 kcal
Fett 1,8 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 0,9 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 17,5 g
Salz 0,2 g
Allergene "Extra große King-Crab-Claws"
  • Krebstiere
Auftauzeiten: ca.   5 Stunden Raumtemperatur 20 °C ca. 10 Stunden Kühlschrank... mehr
Zubereitung "Extra große King-Crab-Claws"

Auftauzeiten:

ca.   5 Stunden Raumtemperatur 20 °C

ca. 10 Stunden Kühlschrank 8 °C

 

 

Mein Tipp: noch tiefgefroren zubereiten

 

2 - 3 Scheren (je nach Größe) pro Person

 

Zubereitung:

 

Sie können die Königskrabben-Scheren wie oben angegeben auftauen lassen und kalt servieren. Oder: Geben Sie sie noch tiefgekühlt in kochendes Wasser, je nach Größe ca. 4 - 8 Min. köcheln lassen, dann sofort servieren - ein Genuss. Die Schalen der Scheren sind zum Abheben der Hauben bereits aufgesägt. Das aromatische Fleisch beißt man ab oder entnimmt es mit einer Hummergabel. Dann Schere auseinander klappen, dünne Scherenseite überdehnen, seitlich wegbrechen. So kommen Sie an die inneren Fleischanteile.

 

Serviervorschlag:

 

Richten Sie die Königskrabben-Scheren auf einer mit Salatblättern ausgelegten Servierplatte an. Garniert mit einer Spirale aus ein-geschnittenen Limetten- und Zitronenscheiben runden Sie dieses köstliche Krustentiergericht ab. Reichen Sie dazu warme Toast-Ecken oder frisches Baguette.

 

 

Dip- und Cocktail-Saucen

 

Avocadosauce

 

100 g Mayonnaise, 2 EL fein geschnittener Schnittlauch, 200 g Avocadopüree, 2 gepresste Knoblauchzehen, 2 EL Portwein, 1 EL Tomatenmark

 

 

Limettensauce

 

100 g Mayonnaise, 50 g Speisequark, 3 EL Limettensaft, 1 gepresste Knoblauchzehe, ½ TL frischer Dill (oder tiefgefroren)

 

 

Currysauce

 

100 g Mayonnaise, 6 EL Schlagsahne, 1 ½ TL scharfes Currypulver, 2 gepresste Knoblauchzehen, 1 EL trockener Sherry

 

Zubereitung:

 

Bei jeder Sauce alle Zutaten gut miteinander verrühren und je nach Bedarf mit Salz abschmecken.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Extra große King-Crab-Claws"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

super

07.01.2017

Gibt's nur bei Köser

07.02.2015
Zuletzt angesehen