Schellfisch-Rückenfilet

Lieferland Deutschland

41,85 € *

inkl. deutsche MwSt. zzgl. Versandkosten

Netto Preis: 39,11 €

Karton 1000 g

Abtropfgewicht 900 g

entspricht € 4,65/100 g

Sofort verfügbar

  • 130950 Merken
    5b10
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Der Schellfisch gehört zur großen Dorschfamilie. Er wird in der Nordsee sowie im nördlichen... mehr
Schellfisch-Rückenfilet

(lat. Melanogrammus aeglefinus)

Karton 1000 g enthält ca. 6-10 Rückenstücke

Fanggebiet: Nordostatlantik, FAO 27

Fangmethode: Schleppnetz

Beschreibung

Der Schellfisch gehört zur großen Dorschfamilie. Er wird in der Nordsee sowie im nördlichen Atlantik gefangen. Besonders geschätzt ist der in Küstennähe mit der Grundangel gefangene Angel-Schellfisch. Sein Fleisch ist weiß, fest, fettarm und besonders schmackhaft. Deshalb ist es auch in der Diätküche sehr beliebt. Hier erhalten Sie die besten Stücke aus dem Rücken des Schellfischs, küchenfertig vorbereitet. Bei Köser erhalten Sie für alle Produkte stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.  



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

SCHELLFISCH (lat. Melanogrammus aeglefinus), Wasser (10%) mehr
Zutaten "Schellfisch-Rückenfilet"
SCHELLFISCH (lat. Melanogrammus aeglefinus), Wasser (10%)
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 327 kJ
Energie kcal 78 kcal
Fett 0,6 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 17,9 g
Salz 0,3 g
Allergene "Schellfisch-Rückenfilet"
  • Fisch
Auftauzeit:   Bitte noch tiefgefroren zubereiten... mehr
Zubereitung "Schellfisch-Rückenfilet"

Auftauzeit:

 

Bitte noch tiefgefroren zubereiten

 

 

Schellfisch-Rückenfilet gedünstet

 

Zubereitung

Die noch gefrorenen Filets in 1 l Fischfond aufkochen und dann bei kleiner Flamme ca. 9 Minuten gar ziehen lassen.

 

Senf-Sauce

Aus Mehl und Butter eine helle Schwitze herstellen und mit 300 g Fischfond ablöschen, ca. 5 Minuten kochen lassen, 40 g mittel-scharfen Senf, etwas Zucker, weißen Pfeffer, Salz je nach Geschmack zugeben, 100 g süße Sahne einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.

 

Wein-Kräuter-Sauce

Aus Mehl und Butter eine helle Schwitze herstellen, mit 180 g Fischfond ablöschen und ca. 3 Minuten kochen lassen. 100 g trockenen Riesling zugeben und mit Zitronensaft, weißem Pfeffer und Salz abschmecken, 100 g süße Sahne hinzugeben, aufkochen lassen und 15 g 8-Kräutermischung unterrühren.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schellfisch-Rückenfilet"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 1 Kundenbewertungen

Ausserordentlich schmackhaft. Sonst nirgendwo so gut zu bekommen.

07.06.2015
Zuletzt angesehen