Rezept Tipps

Rezept des Monats - Zeit zum Grillen!

Marinierte Tournedos

 

 Rinderfilet-Steak

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rinderfilet-Steaks
  • 5 EL Öl
  • 5 EL Rotweinessig
  • 3 EL Wasser
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 2 EL gehackter Schnittlauch
  • 4 cl Weinbrand
  • 60 g Butter
  • 2 gehäufte EL Bratensauce
  • 3 EL Crème fraîche
  • 1 TL Zucker

Auftauzeiten:

Raumtemperatur 20° C  =  2 - 3  Stunden
Kühlschrank 8° C  =  4 - 5 Stunden

Zubereitung:

Die aufgetauten Rinderfilet-Steaks trocken tupfen, mit Baumwollgarn rund binden und leicht klopfen. Öl, Essig und Wasser kräftig verrühren. Salz, Pfeffer, die Knoblauchzehe und Schnittlauch sowie den Weinbrand zugeben. Das Fleisch einlegen und bei mehrfachem Wenden ca. 6 Stunden im Kühlschrank belassen. Anschließend herausnehmen, trocken tupfen, mit leicht erwärmter Butter bestreichen. Im vorgeheizten Grill je Seite ca. 3 Minuten garen und warm stellen. Marinade durch ein feines Sieb gießen, erhitzen, Bratensauce darin auflösen. Crème fraîche unterrühren, einmal aufkochen. Mit Zucker und einem kleinen Spritzer Weinbrand abschmecken. 

Die Sauce in eine vorgewärmte Sauciere geben und mit den Tournedos servieren.

Als Beilage empfehle ich gegrillte Tomaten, Salzkartoffeln und grünen Salat. Reichen Sie dazu einen kräftigen Bordeaux.

 

Guten Appetit!

 

 

 

Zuletzt angesehen