Qualitätsgarantie

Warum Köser?

why-teaser_de

Köser-Delikatessen - Maßstab für Feinkost
handwerkliche Tradition in höchster Vollendung

Der Name Köser steht seit über 150 Jahren für "Gutes Essen" und Service. Beständigkeit, Verlässlichkeit und Erfahrung - Eigenschaften, die gerade in unserer beschleunigten Lebensweise wieder zu großer Bedeutung gelangen, sind für Köser seit fünf Generationen oberstes Gebot. Genuss lebt von besten Zutaten, an denen Köser nicht spart. Das ist der Unterschied, den jeder schmeckt, sobald er eine der stets leicht gemachten Zubereitungen ausprobiert hat.

Erstklassige Rohware

Alle Zutaten stammen von mir seit langem vertrauten Lieferanten, deren Arbeit ich auf vielen Reisen selbst in Augenschein nehme. Bei Ankunft der Ware in Bremerhaven findet eine strikte Kontrolle statt und nur das wirklich Beste wird akzeptiert und in meiner Küche verarbeitet. Aus B-Ware kann keine A-Qualität werden. So bleibt sichergestellt, daß Sie erstklassige Zutaten und Rohwaren für Ihre eigene Zubereitung oder bereits fertige Köser-Gerichte bekommen.

Keine "Industrie-Produktion"

Im Gegensatz zur Industrieware, die mit Automaten hergestellt wird, entstehen Köser Gerichte handwerklich - mit hohem Nährwert und natürlichem Geschmack. Meine Küche verlassen nur einwandfreie, erstklassige Produkte, die ich selbst kontrolliere und verkoste. Nur wenn alles den strengen Vorgaben entspricht, erhalten meine Delikatessen und die frischen Zutaten für eigene Kreationen den Köser-Qualitäts-Siegel - das ist Ihre Garantie und Sicherheit für Zuhause. 

Konservierungsstoffe, Glutamat und Geschmacksverstärker

Köser verzichtet auf Konservierungsstoffe. Ausnahmen bilden z. T. gesetzlich vorgeschriebene Teilbereiche des Kaviars, des Schinkens/Bacons, der Nordseekrabben sowie der geräucherten Gänse- und Entenbrust. Nur im Sushi ist in einer Zutat Glutamat enthalten. 

Vitamine, Nährstoffe und Geschmack

"Wenn Lebensmittel altern, leiden nicht nur Vitamine und Nährstoffe, sondern auch der natürliche Geschmack. Tiefgefrieren ist die schonendste Methode, um Lebensmittel davor zu bewahren. Alle wichtigen Inhaltsstoffe, die den Wert eines Lebensmittels ausmachen, werden optimal geschützt. Mikroorganismen, die den Verderb verursachen, haben bei den tiefkalten Temperaturen keine Chance." 
Quelle: Deutsches Tiefkühlinstitut

Die wertvollen Bestandteile einer Delikatesse verlieren also bei unsachgemäßer Behandlung schnell an Wert. Diese Kostbarkeit für den Genuss zu erhalten ist entscheidend. Mit der Schockfrostung bleiben Vitamine, Nährstoffe, Mineralstoffe und der Geschmack optimal erhalten. Zum Genuss gehört auch die Würzung. In der Regel werden Köser-Gerichte geschmacklich fein abgestimmt, weil mir natürlicher Geschmack wichtig ist. Wer mag kann gern nachwürzen. 

Schockfrostung

Mit dieser wissenschaftlich anerkannten, aufwendigen Konservierungsmethode werden z. B. ultrafrische Meeresfrüchte - ohne jegliche Zeitverzögerung - blitzschnell in den "Kälteschlaf" versetzt. Dadurch werden Nährwerte, Geschmacks- und natürliche Aromastoffe schützend erhalten. Ein entscheidender Unterschied gegenüber dem langsamen Einfrieren Zuhause (oder bei "billigen" Produktionsmethoden).

 

signature

Zuletzt angesehen