Dry Aged T-Bone Steaks (

Dry Aged T-Bone Steaks (
ab 65,12 € *
MWSt-Senkung inbegriffen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Variante

Auf den großen, grünen Wiesen Irlands wachsen die Rinder in freier Natur auf. Das am Knochen... mehr
Dry Aged T-Bone Steaks (

Beschreibung

Auf den großen, grünen Wiesen Irlands wachsen die Rinder in freier Natur auf. Das am Knochen gereifte Fleisch – dry aged – bürgt für einzigartige Qualität und hervorragenden Geschmack. Optimal zum Grillen und Kurzbraten. Bei Köser erhalten Sie für diese T-Bone Steaks sowie für alle anderen Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.                



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

(2 Stück) Rindfleisch 100% mehr
Zutaten "Dry Aged T-Bone Steaks ("
(2 Stück) Rindfleisch 100%
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 1000 kJ
Energie kcal 239 kcal
Fett 16,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren 6,0 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 24,0 g
Salz 0,0 g
Allergene "Dry Aged T-Bone Steaks ("
  • keine Allergene
Auftauzeiten: ca.  7 Stunden Raumtemperatur 20 °C ca. 14 Stunden... mehr
Zubereitung "Dry Aged T-Bone Steaks ("

Auftauzeiten:

ca.  7 Stunden Raumtemperatur 20 °C

ca. 14 Stunden Kühlschrank 8 °C

 

 

T-Bone Steak zum Grillen oder Braten

 

Tipp

Die Pfanne erst langsam auf Temperatur bringen, dann Butterschmalz zugeben – bis kurz vor dem Rauchpunkt erhitzen und erst dann das Steak hineingeben. So erhalten Sie Röststoffe vom Fleisch und der Fleischsaft tritt nicht aus.

 

Zubereitung

Das bei Raumtemperatur aufgetaute T-Bone Steak trocken tupfen, mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit wenig Butterschmalz in der Pfanne ca. 2 Minuten je Seite anbraten – das Fleisch ist dann innen noch roh. Nach dem ersten Wenden ½ Knoblauchzehe sowie 2 klein geschnittene Schalotten (wer mag, ersetzt diese durch in 3 mm geschnittene frische Peperoni) hinzufügen. Das T-Bone Steak für ca. 25-30 Minuten bei 80 °C im vorgeheizten Backofen auf dem Rost (nicht in der Pfanne) garen lassen. Geben Sie im Ofen auf das Fleisch noch ein paar Butterflocken, dann glänzt das Steak besonders schön und hat einen noch feineren Geschmack. Dieser Grill-Klassiker für T-Bone Steaks ist relativ scharf. Wie scharf die Sauce ausfällt können Sie allerdings mit den Zutaten beeinflussen.

 

Chimichurri (scharf)

Zutaten für 2 Tassen Sauce: (6 - 8 Portionen) 1 großes Bund glatte Petersilie, 8 Knoblauchzehen, 3 EL fein gehackte Zwiebeln, 5 EL weißen Essig (evtl. mehr um den Geschmack zu heben), 5 EL Wasser, 1 TL Meersalz, ½ TL Oregano, ½ bis 1 TL Peperoni-Flocken, ½ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Tasse Olivenöl

 

Zubereitung

Petersilie und Knoblauch fein hacken, Zwiebeln, Essig, Wasser, Salz, Oregano, Peperoni und schwarzen Pfeffer dazugeben, mit einem Schneebesen verrühren bis die Salzkristalle aufgelöst sind, danach das Olivenöl zugeben. Die Sauce sollte noch leicht grobkörnig sein. Die Würzung beeinflussen Sie mit Salz und Essig; die Schärfe mit dem Anteil Peperoni und Pfeffer.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dry Aged T-Bone Steaks ("

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

*****

24.10.2018

Sehr empfehlenswert

Sehr guter Geschmack

31.05.2016
Zuletzt angesehen