Räucherlachs Torte

Räucherlachs Torte
41,30 € *

Karton 640 g

entspricht € 6,45/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 165650 Merken
    8
    Portionen
    Fertig
    zubereitet
    schock-
    gefrostet
Räucherlachs, zwischen Böden aus Pfannkuchenteig mit einer Sauce aus Sauerrahm, Crème fraîche... mehr
Räucherlachs Torte

8 Achtel à ca. 80 g

Herkunft: Norwegen

Fangmethode: Aquakultur

Beschreibung

Räucherlachs, zwischen Böden aus Pfannkuchenteig mit einer Sauce aus Sauerrahm, Crème fraîche und frischem Dill. Eine lockere, herzhafte und reichhaltige Torte, in schmale Scheiben geschnitten oder als Achtel, immer ein Genuß, der kalt serviert wird. Bei Köser erhalten Sie für alle Produkte stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.  



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

(8 x ca. 80 g) RÄUCHERLACHS ((lat. Salmo salar), Speisesalz, Rauch) 46%, Teig (Wasser,... mehr
Zutaten "Räucherlachs Torte"
(8 x ca. 80 g) RÄUCHERLACHS ((lat. Salmo salar), Speisesalz, Rauch) 46%, Teig (Wasser, WEIZENMEHL, VOLLEI, MILCHPULVER, Speisesalz, Backtriebmittel: E 450; Aroma, Schmand (SAUERRAHM, modifizierte Stärke, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Carrageen, Speisegelatine), CREME FRAICHE 4%, LACHSfond (Wasser, LACHSkarkassen, Rapsöl, Karotten, Zwiebeln, Noilly Prat (enthält SULFITE), Porree, SELLERIE, Speisesalz, Petersilie, Safran, Thymian, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblätter, Kerbel, Nelken), Gelantine, Dill
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 497 kJ
Energie kcal 119 kcal
Fett 8,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren 3,7 g
Kohlenhydrate 0,8 g
- davon Zucker 0,8 g
Eiweiß 10,0 g
Salz 1,4 g
Allergene "Räucherlachs Torte"
  • Milch und Laktose
  • Sellerie
  • Fisch
  • Schwefeldioxid und Sulfite
Auftauzeiten: ca. 3 Stunden Raumtemperatur 20 °C ca. 5 Stunden Kühlschrank 8... mehr
Zubereitung "Räucherlachs Torte"

Auftauzeiten:

ca. 3 Stunden Raumtemperatur 20 °C

ca. 5 Stunden Kühlschrank 8 °C

 

 

Kösers Räucherlachs-Torte, diese leckere, frische Vorspeise, oder als Zwischengericht serviert, ist leicht und bekömmlich.

 

Zubereitung

Den Vakuumbeutel entfernen, die Räucherlachs-Torte auf einen Teller legen und wie oben beschrieben auftauen. Nach Ablauf der Auftauzeit die Räucherlachs-Torte mit einem heißen Messer in Scheiben portionieren, mit frischen Dillzweigen garnieren und kalt servieren.

 

Tipp

Auch zu dieser delikaten Vorspeise – wie zu all meinen geräucherten Delikatessen – empfehle ich Ihnen Kösers Kaviar-Sauce, Best.-Nr. 71060.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Räucherlachs Torte"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 0 Kundenbewertungen

Zuletzt angesehen