Scallops-Suppe

Scallops-Suppe
34,30 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 34,95 € *

Karton 800 g

entspricht € 4,29/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 600480 Merken
    4
    Portionen
    11 Min.
    schock-
    gefrostet
Scallops, manche nennen Sie auch St.-Jakobsmuscheln, zeichnen sich durch ihr festes, nussartiges... mehr
Scallops-Suppe

Karton 800 g enthält 4 Kochbeutel Scallops-Suppe à 200 g

Beschreibung

Scallops, manche nennen Sie auch St.-Jakobsmuscheln, zeichnen sich durch ihr festes, nussartiges Fleisch aus. Eine köstliche Suppe – hausgemacht – aus edlen Zutaten wie Scallops, Tiefseegarnelen und Champignons haben die Köser-Köche zubereitet. Der meeresfrische Geschmack der Scallops macht diese Suppe zu einem besonderen Genuss. Im französischen Coquilles St. Jacques genannt, werden diese Kammmuscheln für Köser ohne zugesetztes Wasser und Phosphate fangfrisch schockgefrostet. Bei Köser erhalten Sie für alle Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

(4 x 200 g) Wasser, Tiefsee-SCALLOPS ohne Rogen (Placopecten magellanicus) 20%, SAHNE, Weißwein... mehr
Zutaten "Scallops-Suppe"
(4 x 200 g) Wasser, Tiefsee-SCALLOPS ohne Rogen (Placopecten magellanicus) 20%, SAHNE, Weißwein (enthält SULFITE), CAMARONES (Heterocarpus reedi) 7%, Ochsenfond (Wasser, Rinder-Karkassen 45,5%, Zwiebeln, Karotten, SELLERIE, Rapsöl, Salz, Kräuter, Gewürze), Champignons (Champignons, Wasser, Salz, Säuerungsmittel: Citronensäure, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure), BUTTER, modifizierte Stärke, HUMMERGRIES, CREME FRAICHE, Zwiebeln, Salz, Rapsöl, SELLERIE, Karotten, Zwiebelpulver, Petersilie, Pfeffer, Knoblauch, Wakame Algen (Wakame Algen, Salz), Lorbeerpulver, SELLERIEPULVER, Majoran, Zuckerkulör (Farbstoff (Ammoniak-Zuckerkulör))
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 419 kJ
Energie kcal 100 kcal
Fett 7,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren 4,0 g
Kohlenhydrate 1,8 g
- davon Zucker 0,7 g
Eiweiß 7,2 g
Salz 1,2 g
Allergene "Scallops-Suppe"
  • Milch und Laktose
  • Sellerie
  • Krebstiere
  • Schwefeldioxid und Sulfite
  • Weichtiere
Auftauzeit: Bitte noch tiefgefroren zubereiten. Im offenen Kochtopf (11 Minuten):... mehr
Zubereitung "Scallops-Suppe"

Auftauzeit:

Bitte noch tiefgefroren zubereiten.

Im offenen Kochtopf (11 Minuten):

In einem Kochtopf ca. 1½ l Wasser zum Kochen bringen. Kochbeutel tiefgefroren hinein geben und bei geöffnetem Topf in kochendem Wasser 11 Minuten erhitzen. Kochbeutel ab und zu wenden. Kochbeutel herausnehmen, an zwei Ecken festhalten und zur Suppenbindung kräftig schütteln. Anschließend an einer Ecke aufschneiden und den Inhalt in eine vorgewärmte Servierschale oder auf einen vorgewärmten Teller geben.

Mikrowelle (5 Minuten):

Kochbeutel tiefgefroren in ein mikrowellengeeignetes Gefäß stellen. Schneiden Sie am Kochbeutel oben eine kleine Ecke ein. Bei 600 Watt 2 Minuten erhitzen. Anschließend 1 Minute stehen lassen. Dann nochmals 2 Minuten erhitzen. Kochbeutel herausnehmen, an zwei Ecken festhalten und zur Suppenbindung kräftig schütteln. Anschließend an einer Ecke aufschneiden und den Inhalt in eine vorgewärmte Servierschale oder auf einen vorgewärmten Teller geben.

Köser wünscht guten Appetit
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scallops-Suppe"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

Guter Geschmack

05.01.2019

als Vorspeise für ein Menü

26.11.2016
Zuletzt angesehen