Granatbarsch-Filet

45,43 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 46,30 € *

Karton 1000 g

Abtropfgewicht 900 g

entspricht € 5,05/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 132180 Merken
    4-6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Der Kaiserbarsch (Granatbarsch - Orange Roughy) lebt in den sauberen Gewässern vor Neuseeland in... mehr
Granatbarsch-Filet

(lat. Hoplostethus atlanticus)

Karton 1000 g enthält ca. 8 Filets vom Granatbarsch

Fanggebiet: Südwestpazifik, FAO 81

Fangmethode: Schleppnetz

Beschreibung

Der Kaiserbarsch (Granatbarsch - Orange Roughy) lebt in den sauberen Gewässern vor Neuseeland in einer Tiefe von ca. 900 m. Er hat sehr weißes und äußerst schmackhaftes Fleisch. Besonders geeignet zum Braten und Dünsten. Bei Köser erhalten Sie für alle Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.  



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

GRANATBARSCH (lat. Hoplostethus atlanticus) 90%, Wasser mehr
Zutaten "Granatbarsch-Filet"
GRANATBARSCH (lat. Hoplostethus atlanticus) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 416 kJ
Energie kcal 99 kcal
Fett 2,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 20,1 g
Salz 0,1 g
Allergene "Granatbarsch-Filet"
  • Fisch
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 2 - 3 Stunden Kühlschrank 8 °C 5 - 6 Stunden... mehr
Zubereitung "Granatbarsch-Filet"


Auftauzeiten:
Raumtemperatur 20 °C 2 - 3 Stunden
Kühlschrank 8 °C 5 - 6 Stunden

Fischcocktail, warm

Zutaten für 4 Personen: 300 g Granatbarsch-Filet, 2 Grapefruits, 4 Salatblätter, 300 g Sahne¬quark, je 1 EL Tomatenketchup und gehackter Schnittlauch, 1 TL Senf, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Grapefruit filetieren, völlig enthäuten, austretenden Saft auffangen. Fischfilets in 2 - 3 cm Würfel schneiden, mit dem ausgetretenen Saft der Grapefruit und wenig Salz und Pfeffer in eine heiße Pfanne geben. Zugedeckt 2 - 3 Minuten ziehen lassen. Quark, Tomatenketchup und Senf verrühren. Den entstandenen Sud aus der Pfanne dazu gießen. Mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Sauce erwärmen. Glasschalen mit Salatblatt auslegen. Warme Fischstücke und Grape-fruitfilets darauf anrichten. Sauce darüber verteilen. Mit Schnittlauch abstreuen.

Köser wünscht guten Appetit!

Kaiserbarsch mit Panade

Zutaten für 2 Personen: 2 Granatbarsch-Filets, Salz, Zitronensaft, 1 Ei, 2 EL Weizenmehl, 2 EL Paniermehl

Zubereitung:

Die Filets mit Salz und Zitronensaft würzen und 15 Minuten marinieren. Das geschlagene Ei mit Salz und Pfeffer würzen, Weizen- und Paniermehl vermischen und ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets mit einem Küchenpapier trocken tupfen und von beiden Seiten mit geschlagenem Ei und Panade bedecken. In einer Pfanne Pflanzenöl oder Butterfett erhitzen und die Filets je Seite ca. 2 - 3 Minuten goldbraun braten.

Köser wünscht guten Appetit!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Granatbarsch-Filet"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 6 Kundenbewertungen

Der Granat- bzw. Kaiserbarsch von Köser ist eine echte Entdeckung. Er eignet sich für ganz unterschiedliche Zubereitungsarten. Sehr lecker z.B. für ein Fischcurry (mit verschiedenen Früchten und Basmatireis).

13.08.2020

Verwendung für Fischcurry, ideal hierfür

05.02.2020

gehört in unserer Familie zum Standardessen

29.08.2019

Den Barsch gibt es erst am Sonntag

28.12.2018

Der Favorit zum Panieren, Scheibe Zitrone und einen Blattsalat, fertig.

01.02.2017

sehr gut in einen schwedischen Fischtopf

25.05.2015
Zuletzt angesehen