Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut

Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut
68,54 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 69,85 € *

Karton 800 g

entspricht € 8,57/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 124800 Merken
    4-6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Der Schwarze Seehecht hat ein sehr feines, schneeweißes und wohlschmeckendes Fleisch. Er ist... mehr
Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut

(lat. Dissostichus eleginoides)

Karton 800 g enthält 6 - 8 Filets mit Haut, einzeln entnehmbar

Fanggebiet: Südwestatlantik FAO 41

Fangmethode: Langleinen

Beschreibung

Der Schwarze Seehecht hat ein sehr feines, schneeweißes und wohlschmeckendes Fleisch. Er ist einer der edelsten Speisefische, die ich kenne. Als ich das Filet zum ersten Mal genießen durfte, war ich begeistert von dieser einzigartigen Qualität. Er eignet sich zum Braten und Dünsten.

H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

Schwarzer SEEHECHT (lat. Dissostichus eleginoides) 100% mehr
Zutaten "Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut"
Schwarzer SEEHECHT (lat. Dissostichus eleginoides) 100%
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 609 kJ
Energie kcal 145 kcal
Fett 11,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren 2,6 g
Kohlenhydrate 0,2 g
- davon Zucker 0,2 g
Eiweiß 11,2 g
Salz 1,1 g
Allergene "Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut"
  • Fisch
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 3 - 4 Stunden Kühlschrank 8 °C 6 - 7 Stunden... mehr
Zubereitung "Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut"

Auftauzeiten:

Raumtemperatur 20 °C 3 - 4 Stunden
Kühlschrank 8 °C 6 - 7 Stunden

Grundrezept

Dünsten:
In einem Kochtopf Wasser aufkochen. Mit Salz, 1 Lorbeerblatt, Pfeffer-körnern sowie einer mit Nelken gespickten Zwiebel würzen. Die noch gefrorenen Seehecht-Filets auf einen Siebeinsatz legen und über das Wasser hängen. Bei reduzierter Hitze ca. 15 Minuten dünsten lassen.

Braten:
Aufgetaute Seehecht-Filets abtrocknen, salzen und mit Zitronensaft ca. 15 Minuten marinieren. In Mehl wenden und in viel Butter von beiden Seiten goldbraun braten.

Grillen:

Auftauen, abtrocknen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen und 8 - 10 Minuten unter dem Backofen-Grill bzw. auf dem Holzkohlen- oder Elektro-Grill auf eingefetteter Alufolie garen.

Als Beilage empfehle ich gekochten Canadischen Wildreis, Baguette oder einen Salat der Saison.

__________________________________

Seehecht-Filet in Mandelkruste
Zutaten für 4 Personen:
800 g Seehecht-Filet, 50 g Maismehl, 3 Eier, 150 g gehobelte Mandeln, 0,1 l Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, 1 TL Fleur de Sel, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
Die aufgetauten Filets schräg halbieren, mit Zitronensaft, Fleur de Sel und Pfeffer würzen. Danach mehlieren, durch die verquirlten Eier ziehen, in Mandeln wenden und etwas andrücken. Öl in der Pfanne erhitzen und die Filets von beiden Seiten goldgelb ausbraten. Auf einem Küchenkrepp kurz abtupfen.

Servieren Sie die Seehecht-Filets auf einem flachen Teller mit Salzkartoffeln oder Reis. Zitronenmelisse zum Garnieren
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwarzer Seehecht (Filet) mit Haut"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 0 Kundenbewertungen

Zuletzt angesehen