Seeteufel-Filet

Seeteufel-Filet
58,73 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 59,85 € *

Karton 1000 g

Abtropfgewicht 900 g

entspricht € 6,65/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 132280 Merken
    4-6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Der Seeteufel bietet einen recht bizarren Anblick und kann mit einer Länge bis zu 2 m eine... mehr
Seeteufel-Filet

(lat. Lophius piscatorius)

Karton 1000 g enthält 4-6 Seeteufel-Filets

Fanggebiet: Nordostatlantik, FAO 27

Fangmethode: Schleppnetz

Beschreibung

Der Seeteufel bietet einen recht bizarren Anblick und kann mit einer Länge bis zu 2 m eine stattliche Größe erreichen. Sein riesiger Lebensraum erstreckt sich vom Schwarzen Meer über das Mittelmeer bis hinauf nach Island. Der Schwanz des Seeteufels, besser gesagt das Schwanzende seines Körpers, ist der Teil, der gehäutet genossen werden kann. Das Fleisch ist schneeweiß und fest. Ich liefere Ihnen grätenfreie Filets, die Sie braten, grillen oder backen können. Bei Köser erhalten Sie für alle Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

SEETEUFEL (lat. Lophius piscatorius) 90%, Wasser mehr
Zutaten "Seeteufel-Filet"
SEETEUFEL (lat. Lophius piscatorius) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 278 kJ
Energie kcal 66 kcal
Fett 0,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 14,9 g
Salz 0,2 g
Allergene "Seeteufel-Filet"
  • Fisch
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 4 Stunden Kühlschrank 8 °C 6 - 7 Stunden... mehr
Zubereitung "Seeteufel-Filet"


Auftauzeiten:
Raumtemperatur 20 °C 4 Stunden
Kühlschrank 8 °C 6 - 7 Stunden

Vorbereitung: Nach dem Auftauen eventuell noch etwas Haut von der Filetoberfläche abziehen, abspülen und trocken tupfen.

Seeteufelfilet mit Reis und Auberginen Zutaten für 4 Personen: 1000 g Seeteufelfilet, Salz, Pfeffer, Reis, 2 Auberginen, Öl und Mehl

Zubereitung: Die Filets wie o. a. vorbereiten, mit Salz und weißem Pfeffer würzen, mehlieren und in Öl von beiden Seiten goldbraun braten und warm-stellen. Auberginen waschen, in dünne Scheiben schneiden und in reich-lich Öl leicht anbraten, ebenfalls mit Salz und weißem Pfeffer würzen. Zu den Filets geben und heiß servieren. Dazu reichen Sie Reis mit einer pikanten Tomatensauce.

Seeteufelfilet vom Grill mit Kräutern aus der Provence Zutaten für 4 Personen: 1000 g Seeteufelfilet, 4 Knoblauchzehen, Kräuter der Provence, Olivenöl, Salz, Pfeffer, 250 g frische Champignons oder aus der Dose

Zubereitung: Die Filets wie o. a. vorbereiten, mit 2 zerdrückten Knoblauchzehen und Kräutern einreiben, mit Olivenöl der Provence einfetten. Dann auf dem Grill von beiden Seiten ca. 5 Minuen goldbraun garen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und warmstellen. Olivenöl und zwei weitere, nicht geschälte, angedrückte Knoblauchzehen erhitzen, darin Champig-nons anrösten und würzen. Die Seeteufelfilets mit den Champignons anrichten und eine Zitronenbutter mit frischen Kräutern und Pellkar-toffeln dazu reichen.

Seeteufelfilet, gebacken, mit Weißwein und Schalotten Zutaten für 4 Personen: 1000 g Seeteufelfilet, 4 feingehackte Schalotten, 125 g feingehackte Champignons, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 4 Stängel Petersilie, 125 g in große Stücke geschnittene Butter, 10 cl Weißwein, 50 g frische Semmelbrösel

Zubereitung: Je die Hälfte der Schalotten und Champignons auf den Boden eines kleinen feuerfesten Schmortopfes geben. Das Seeteufelfilet (Vorberei-tung siehe links oben) darauf legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den restlichen Schalotten und Champignons, Petersilie, Butter und Wein bedecken und mit den Semmelbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Back-ofen bei 230 °C (Heißluftherd 200 °C) ca. 15 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun und knusprig und die Sauce auf sirupartige Konsistenz eingekocht ist.

Köser wünscht guten Appetit!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Seeteufel-Filet"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

Sehr frisches Produkt, ein Traum! War als Geschenk eine gelungene Überraschung

16.01.2016

Kurz anbraten und im Ofen ziehen lassen; super zart

14.02.2015
Zuletzt angesehen