Seeteufel-Medaillons ohne Haut

Seeteufel-Medaillons ohne Haut
53,29 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 54,30 € *

Karton 800 g

Abtropfgewicht 720 g

entspricht € 7,40/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 132250 Merken
    4-6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Das Fleisch dieses Fisches ist schneeweiß und fest. Die Seeteufel-Medaillons wiegen ca. 40 g.... mehr
Seeteufel-Medaillons ohne Haut

(lat. Lophius piscatorius)

Karton 800 g enthält ca. 20 Seeteufel-Medaillons

Fanggebiet: Nordostatlantik, FAO 27

Fangmethode: Umschließungsnetz

Beschreibung

Das Fleisch dieses Fisches ist schneeweiß und fest. Die Seeteufel-Medaillons wiegen ca. 40 g. Sie eignen sich zum Dünsten und Braten. Rezepte finden Sie auf meiner Zubereitungsanleitung. Bei Köser erhalten Sie für alle Produkte stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.    



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

SEETEUFELFILET (lat. Lophius piscatorius) (Fanggebiet: FOA 27 sub area 5a Isalnd-Gründe,... mehr
Zutaten "Seeteufel-Medaillons ohne Haut"
SEETEUFELFILET (lat. Lophius piscatorius) (Fanggebiet: FOA 27 sub area 5a Isalnd-Gründe, Fangmethode: Schleppnetz (OTB)) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 320 kJ
Energie kcal 76 kcal
Fett 0,8 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,2 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 17,1 g
Salz 0,2 g
Allergene "Seeteufel-Medaillons ohne Haut"
  • Fisch
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 2 Stunden Kühlschrank 8 °C 4 - 5 Stunden Pro Person... mehr
Zubereitung "Seeteufel-Medaillons ohne Haut"


Auftauzeiten:
Raumtemperatur 20 °C 2 Stunden
Kühlschrank 8 °C 4 - 5 Stunden

Pro Person ca. 180 g (3 Stück)

In Riesling gedünstet

Zutaten: Seeteufel-Medaillons, Riesling, Fischfond Best.-Nr. 72008, Schalottenwürfel, 1 Thymianzweig, 1 Lorbeerblatt, Petersilienstängel, Crème fraîche, Wermut, Butter

Zubereitung: In eine feuerfeste Form Riesling, etwas Fischfond, Schalottenwürfel, Thymianzweig, Lorbeerblatt und Petersilienstängel geben. Die Filets in den Sud legen und die zugedeckte Form im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 15 Minuten garen. Bevor das Filet gar ist, den Sud abgießen, durch ein Sieb geben und mit Crème fraîche und einem Schuss trockenem Wermut einkochen. Mit Butter binden und die Sauce zu den Filets geben.

Pro Person ca. 180 g (3 Stück)

Gebratene Medaillons

Zutaten: Seeteufel-Medaillons, Salz, Pfeffer, Zitrone, Mehl, Paprikapulver, Butter

Zubereitung: Die angetauten Seeteufel-Medaillons mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen und etwas stehen lassen. Leicht mit einem Gemisch aus Mehl und Paprikapulver bestreuen und in geklärter Butter beidseitig etwa 3 - 4 Minuten nur kurz braten.

Köser wünscht guten Appetit!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Seeteufel-Medaillons ohne Haut"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 6 Kundenbewertungen

Sehr lecker und fein; die Medaillons könnten jedoch ein wenig größer geschnitten sein. Beim Anbraten der kleinen Medaillons muss man aufpassen, dass sie nicht zu trocken werden.

13.08.2020

Seeteufel ist offensichtlich nicht mein Thema. Aber trotzdem gut.

29.12.2019

hervorragende Qualität
einfache Zubereitung

13.06.2016

Sehr gute Qualität, besser geht nicht, Lieferung zum gewünschten Termin

30.04.2016

Seeteufel Osso Buco oder gebraten mit Tomatensauce. Die Qualität ist 1A.

16.01.2016

Haben wir gebraten und mit einer selbst gemachten Safran-Sauce und Reis gegessen - Klasse! und es hat nach dem Kochen nicht nach Fisch gerochen!

20.12.2014
Zuletzt angesehen