Gefüllte Lachsforelle

Gefüllte Lachsforelle
38,40 € *

Karton 750 g

entspricht € 5,12/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 601410 Merken
    4
    Portionen
    60 Min.
    schock-
    gefrostet
Eine edle Lachsforelle, davon nur das komplette Mittelstück ohne Gräten, gefüllt mit einer... mehr
Gefüllte Lachsforelle

(lat. Oncorhynchus mykiss)

Gefüllte Lachsforelle, Mittelstück ohne Gräten, im Bratschlauch mindestens 750 g -ofenfertig-

Herkunft: Dänemark

Fangmethode: Aquakultur

Beschreibung

Eine edle Lachsforelle, davon nur das komplette Mittelstück ohne Gräten, gefüllt mit einer Farce (Füllung) aus Lachs- und Zanderfilet, Tiefseegarnelen, Karotten und Porree. Alles ist im Bratschlauch mit Fond fertig vorbereitet und muss nur noch eine Stunde im Ofen garen. Anschließend in etwas dickere Scheiben schneiden, servieren und genießen. Bei Köser erhalten Sie für alle Produkte stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

LACHSFORELLE (Oncorhynchus mykiss) (50 %), LACHSFOND (Wasser, LACHSKARKASSEN, Rapsöl, Karotten,... mehr
Zutaten "Gefüllte Lachsforelle"
LACHSFORELLE (Oncorhynchus mykiss) (50 %), LACHSFOND (Wasser, LACHSKARKASSEN, Rapsöl, Karotten, Zwiebeln, Noilly Prat (enthält SULFITE, MILCHEIWEIß), Porree, SELLERIE, Speisesalz, Petersilie, Safran, Thymian, Knoblauch, schwarzer Pfeffer, Lorbeerblätter, Kerbel, Nelken) (27 %), ZANDER (Stizostedion lucioperca), SAHNE, CAMARONES (Heterocarpus reedi), LACHS (Salmo salar), Karotten, Porree, Salz, Pfeffer
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 551 kJ
Energie kcal 132 kcal
Fett 5,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 1,9 g
Kohlenhydrate 0,2 g
- davon Zucker 0,2 g
Eiweiß 19,8 g
Salz 0,6 g
Allergene "Gefüllte Lachsforelle"
  • Milch und Laktose
  • Sellerie
  • Krebstiere
  • Fisch
  • Schwefeldioxid und Sulfite
Auftauzeiten: Bitte noch tiefgekühlt verarbeiten.   1... mehr
Zubereitung "Gefüllte Lachsforelle"

Auftauzeiten:

Bitte noch tiefgekühlt verarbeiten.

 

1 Lachsforelle reicht für 4 Personen

 

Die rotfleischige Lachsforelle ist mit einer delikaten Farce gefüllt und mühelos zuzubereiten. Lachs, Zanderfilet und Camarones mit frischen Karotten und Porree bilden eine leichte, köstliche Füllung.

 

Zubereitung

 

Vorheizen

200 °C im Elektroherd

180 °C im Heißluftofen

 

Oben in den Bratschlauch mit einer Nadel 2 bis 3 Löcher, an der breitesten Stelle des Fischrückens ansetzen und bis zur Mitte einstechen. Die gefrorene Lachsforelle im Bratschlauch auf ein kaltes Backblech legen und in die mittlere Schiene des Ofens schieben. Bitte ein Bratenthermometer verwenden.

 

Garzeit bis eine Kerntemperatur von 60 °C erreicht ist

70 Minuten im Elektroherd  bei 200 °C

60 Minuten im Heißluftherd bei 180 °C

 

Die Lachsforelle aus dem Ofen nehmen, den Bratschlauch an einer Verschlussseite etwas einschneiden und den entstandenen Fond in einen Topf gießen. Den Fisch - ohne Bratschlauch - auf einer vorgewärmten Platte warm stellen. Den Fond mit Crème fraîche oder besser noch mit Crème double verfeinern und leicht einkochen lassen. Den Fisch mit der verfeinerten Sauce und gekochten Wildreis, Best.-Nr. 64082 servieren.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gefüllte Lachsforelle"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 1 Kundenbewertungen

Geeignet für zwei Personen welche ein leicht bekömmliches und nicht alltägliches Produkt von guter Qualität genießen möchte. Geeignet für jedes Alter, da es unproblematisch zubereitet werden kann.

13.04.2015
Zuletzt angesehen