Lachsfilet-Stücke auf Haut

39,11 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 39,85 € *

Karton 900 g

entspricht € 4,35/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 126090 Merken
    6
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Lachsfilet-Stücke auf Haut

(lat. Salmo salar)

Portionen 6 x 150 g, einzeln vakuumiert

Herkunft: Norwegen

Fangmethode: Aquakultur



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

LACHS (lat. Salmo salar) mehr
Zutaten "Lachsfilet-Stücke auf Haut"
LACHS (lat. Salmo salar)
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 753 kJ
Energie kcal 180 kcal
Fett 11,2 g
- davon gesättigte Fettsäuren 2,9 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 19,9 g
Salz 0,1 g
Allergene "Lachsfilet-Stücke auf Haut"
  • Fisch
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 4 Stunden Kühlschrank 8 °C 8 Stunden 1... mehr
Zubereitung "Lachsfilet-Stücke auf Haut"


Auftauzeiten:
Raumtemperatur 20 °C 4 Stunden
Kühlschrank 8 °C 8 Stunden


1 Lachsfilet-Stück ist ausreichend für eine Person.
Lachsfilet-Stücke auf Haut Zubereitung

Braten:

Die aufgetauten Filets trocken tupfen, mit einem scharfen Messer die Hautseite 3 - 4 x leicht einschneiden. Mit Zitronensaft und Salz würzen und in reichlich schäumender Butter je nach Stärke -zuerst auf der Hautseite- von jeder Seite 3 - 5 Minuten gold-braun braten. Diese Lachsfilet-Stücke sollten Sie zum Braten nicht mehlieren oder panieren, um den hervorragenden Eigengeschmack dieser Delikatesse nicht zu verändern.


Lachsfilet aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen: 4 Lachsfilet-Stücke mit Haut, ½ EL Fleur de Sel, Best.-Nr. 73010, Pfeffer, 1 Bio-Limette, 2 EL flüssiger Honig

Backofen vorheizen auf 160 °C Gasherd: Stufe 1 - 2 Umluft: nicht empfehlenswert

Zubereitung: Die aufgetauten Filets trocken tupfen, mit einem scharfen Messer die Hautseite 3 - 4 x leicht einschneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und das Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf das Blech legen. Die Limette heiß abwaschen und trocken reiben. Die Schale fein abreiben, Limette halbieren und den Saft auspressen. Limettenschale und -saft mit Salz, Pfeffer und Honig vermischen und das Lachsfilet damit bestreichen. Die Lachsfilet-Stücke im vorgeheizten Backofen bei 160 °C etwa 10 Minuten backen. Anschließend den Lachs weitere 10 Minuten bei 220 °C backen bis der Honig karamellisiert und leicht gebräunt ist.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lachsfilet-Stücke auf Haut"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 6 Kundenbewertungen

Super Qualität!

20.04.2020

Sehr gut. Meiner Verwandschaft leider zu teuer.

06.05.2019

Der perfekte Lachs, nur noch Blattspinat dazu und fertig.

01.02.2017

*****

07.01.2017

Meist meliere ich den Lachs und brate ihn, dass er innen noch leicht glasig ist.

30.09.2016

Sehr empfehlenswert

17.04.2016
Zuletzt angesehen