Hummer-Schwänze, roh

ab 112,70 € *
MWSt-Senkung inbegriffen.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Variante

Ich freue mich, Ihnen auch nur das saftigste Fleisch des Königs der Meere liefern zu können, rohe... mehr
Hummer-Schwänze, roh

Beschreibung

Ich freue mich, Ihnen auch nur das saftigste Fleisch des Königs der Meere liefern zu können, rohe Hummerschwänze. Einfach und raffiniert. In 12 Minuten ser­vieren Sie heiße Hummerschwänze. Sie erhalten erstklassige rohe 140 - 175 g schwere Hummerschwänze. 6 Stück wiegen zwischen 750 und 1050 g.

H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

Amerikanischer HUMMER (lat. Homarus americanus) 90%, Wasser mehr
Zutaten "Hummer-Schwänze, roh"
Amerikanischer HUMMER (lat. Homarus americanus) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 349 kJ
Energie kcal 83 kcal
Fett 1,9 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,3 g
Kohlenhydrate 0,5 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 15,9 g
Salz 0,1 g
Allergene "Hummer-Schwänze, roh"
  • Krebstiere
Auftauzeiten: Raumtemperatur 20 °C 4 - 5 Stunden Kühlschrank 8 °C 18 - 20 Stunden... mehr
Zubereitung "Hummer-Schwänze, roh"

Auftauzeiten:


Raumtemperatur 20 °C 4 - 5 Stunden


Kühlschrank 8 °C 18 - 20 Stunden

Bitte bei der Zubereitung beachten:

Ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Salz, Lorbeerblatt und mit Nelken gespickte Zwiebel zufügen. Noch besser ist es, Sie verwenden das Fisch-Kochgewürz aus meinem Katalog, Best.-Nr. 71045. Die Hummerschwänze in kochendes Wasser geben und bei reduzierter Hitze in 5 - 6 Minuten garziehen lassen. Anschließend bitte kurz unter kaltem Wasser abschrecken, damit das Fleisch sich besser von der Schale lösen lässt.

Zubereitung "A la Bretonne":

Das Fleisch aus den aufgetauten, halbierten Schwänzen lösen und in Würfel schneiden. Mit gestückeltem Garnelenfleisch oder Cocktail-Krabben sowie gekochten Champignonscheiben (Dose) mischen und wieder in die Schalen füllen. Mit einer stark mit Zwiebeln gewürzten Weißweinsauce überziehen, geriebenen Käse darüber streuen und dann unter dem Grill bräunen.

Zubereitung in Sahne-Crème:

Die aufgetauten, noch rohen Schwänze quer in daumendicke Stücke schneiden. In Butter anbraten und dann in leicht gewürzter, reduzierter Sahne 7 - 8 Minuten köcheln. Die Schwanzstücke herausnehmen, Schale entfernen und das Fleisch in eine warme Schüssel geben. Den Kochfond mit Schlagsahne auffüllen und reduzieren bis zur gewünschten Bindung. Mit einigen Tropfen Zitronensaft und abgebranntem Cognac würzen. Die Sauce über die Hummerscheiben geben und mit Reis oder im Reisrand anrichten.

Die schnellere Variante (bitte noch tiefgekühlt verarbeiten):

Ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Salz, Lorbeerblatt und mit Nelken gespickte Zwiebel zufügen. Noch besser ist es, Sie verwenden das Fisch-Kochgewürz aus meinem Katalog, Best.-Nr. 71045. Die noch tiefgekühlten Hummerschwänze in kochendes Wasser geben und bei reduzierter Hitze in 12 - 13 Minuten garziehen lassen. Anschließend bitte kurz unter kaltem Wasser abschrecken, damit das Fleisch sich besser von der Schale lösen lässt.

Kalt serviert:

Lassen Sie die kalt abgeschreckten Schwänze im Kochwasser abkühlen, damit sie saftig bleiben. Vor dem Anrichten mit einem scharfen Messer durch die Mitte des Rückenpanzers halbieren und den schwarzen Darm entfernen. Mit Salatblatt sowie Zitronenscheibe garnieren.

Dazu weißes Brot (z.B. Ciabatta) und eine gute Mayonnaise reichen.

Warm serviert sollten Sie geschmolzene Butter anstatt Mayonnaise reichen.

Köser wünscht guten Appetit!
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hummer-Schwänze, roh"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

Warm gegessen

07.01.2018

Super Ware. Würde ich immer wieder kaufen

07.01.2018
Zuletzt angesehen