Scallops

Scallops
56,57 € *
MWSt-Senkung inbegriffen. Original Preis 57,65 € *

Karton 1000 g

Abtropfgewicht 900 g

entspricht € 6,29/100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar

  • 150480 Merken
    8
    Portionen
    schock-
    gefrostet
Scallops sind die wohl köstlichsten aller Muscheln. Sie zeichnen sich durch festes Fleisch und... mehr
Scallops

(lat. Placopecten magellanicus)

Karton à 2 x 500 g = 1000 g, ca. 70-120 Scallops, ohne Rogen

Fanggebiet: Nordwestatlantik/Canada, FAO 21

Fangmethode: Schleppnetz

Beschreibung

Scallops sind die wohl köstlichsten aller Muscheln. Sie zeichnen sich durch festes Fleisch und nussartigen Geschmack aus und lassen sich auf mancherlei Art und Weise zubereiten, selbst roh sind diese Scallops ein Genuss. In Frankreich nennt man Scallops Coquilles St. Jacques, in Deutschland werden sie oft St.-Jakobsmuscheln oder Pilgermuschel genannt. Kurz blanchiert oder angebraten auf grünem Salat serviert sind diese Kammmuscheln eine wahre Delikatesse! Bei Köser erhalten Sie für alle Delikatessen stets zuverlässige, erprobte Zubereitungsanleitungen.



H. Köser GmbH, An der Packhalle IX 18, D-27572 Bremerhaven

Tiefsee-SCALLOPS (lat. Placopecten magellanicus) 90%, Wasser mehr
Zutaten "Scallops"
Tiefsee-SCALLOPS (lat. Placopecten magellanicus) 90%, Wasser
Durchschnittliche Nährwerte
je 100 g
Energie kJ 446 kJ
Energie kcal 106 kcal
Fett 2,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Kohlenhydrate 0,0 g
- davon Zucker 0,0 g
Eiweiß 21,0 g
Salz 0,9 g
Allergene "Scallops"
  • Weichtiere
Auftauzeiten: bei Raumtemperatur (20 °C) ca. 3 Stunden im Kühlschrank (8 °C)... mehr
Zubereitung "Scallops"

Auftauzeiten:

bei Raumtemperatur (20 °C) ca. 3 Stunden

im Kühlschrank (8 °C) ca. 6 Stunden

 

 

„Johns Rezept“ (Zwischengericht)

Zutaten pro Person: 7 Scallops, 1 Limonenscheibe, 1 EL Butterfett, Kresse

 

Zubereitung

Gewünschte Menge Scallops aus dem Beutel nehmen, auftauen und mit einem Küchenpapier sorgfältig trocknen. Butterschmalz/Butter in einer Pfanne erhitzen. 2 Scallops in würfelähnliche Stückchen mit 1-1,5 cm Seitenlänge schneiden. Ganze Scallops kurz scharf anbraten bis die goldgelbe Farbe erreicht ist. Nach 1½ Minuten die Würfelstücke dazugeben. Die gesamte Bratzeit beträgt 2½ Minuten. Als Sauce reicht die zerlassene Butter in der Pfanne völlig aus. Garnieren Sie dieses reine, nussige Muschelfleisch mit einer Limonenscheibe und etwas Kresse. „Johns Rezept“ kann gern nachgesalzen werden. Ich genieße Scallops jedoch lieber in ihrer natürlichen Form.

 

 

Überbacken (Hauptgericht)

Zutaten für 4 Personen: 400 g Scallops, 1 kleine Dose Champignonscheiben, 1 große Zwiebel, 2 enthäutete Tomaten, 1 TL Zitronensaft, je 2 Spritzer Tabasco- und Worcestershire-Sauce, ¼ l Weißwein, 20 g Butter, 30 g Öl, 4 EL Semmelbrösel

 

Zubereitung

Die tiefgekühlten Scallops in Wein mit Wasserzusatz 10 Minuten leicht kochen und dann in Scheiben schneiden. Champignons und feingehackte Zwiebeln in Öl andünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Gewürfelte Tomaten dazugeben und mit ¼ l des Muschelsuds ablöschen. Einkochen bis zur dickflüssigen Hälfte. Mit Zitrone und den scharfen Saucen abschmecken. Scallops in 4 Muschelschalen oder feuerfeste Formen verteilen und mit der dicken Sauce übergießen. Mit Semmelbröseln und Butterflöckchen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei mittlerer Hitze 15 Minuten überbacken.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scallops"

Durchschnittliche Kundenbewertung: aus 2 Kundenbewertungen

sehr empfehlenswert

19.06.2020

meinen Freunden

07.01.2018
Zuletzt angesehen